Liebe Zahnärztin, lieber Zahnarzt,
liebes Praxisteam!

Seit Anfang Oktober 2019 ist es soweit: Der von Ihren Patienten online beantragte dent.apart Zahnkredit wird nun in Höhe des Kostenvoranschlages direkt auf Ihr Praxiskonto ausgezahlt.

Einem Behandlungsbeginn steht nichts mehr im Wege, denn Sie verfügen nun von Anfang an über die hundertprozentige Sicherheit, dass sich das Honorar bereits auf Ihrem Konto befindet!

Gleichzeitig sparen Sie die hohen Factoringgebühren – Gelder, die Sie sinnvoll in Ihre Praxisentwicklung investieren können. Und Ihre Patienten sparen im Vergleich zu Teilzahlungsangeboten von ärztlichen Abrechnungsstellen erhebliche Zinsbeträge. Da kommt mitunter leicht ein Extra-Urlaub für Ihre Patienten zusammen!

Hier die drei Schritte zu Ihrer neuen Sofort-Liquidität:

  1. Sprechen Sie oder Ihre ZFA bei Übergabe des Kostenvoranschlages mit Ihren Patienten darüber, dass sie mit dem günstigen und schnellen dent.apart Zahnkredit erhebliche Zinskosten sparen können – bis zu 75 % im Vergleich zu Teilzahlungsangeboten von Abrechnungsstelle

  2. Überreichen Sie zugleich den Kreditfahrplan von dent.apart. Hier wird die Online-Antragstellung einfach und übersichtlich für Ihre Patienten erklärt. Bereits nach 10 Minuten ist der Kreditantrag ausgefüllt.

  3. Bitte nicht vergessen: Nach ein bis zwei Tagen ist das Honorar auf Ihrem Praxiskonto!

Der dent.apart Zahnkredit:
Eine Win-Win Situation für Zahnarzt und Patient.

Liebes Praxisteam!

Unten sehen Sie die Maske, in die Sie Ihre Praxisdaten eintragen, um Ihr dent.apart Starterpaket zu bestellen. Eine kurze Anleitung zur Verwendung der dent.apart Informationsmaterialien wird im Paket mit versandt, so dass Sie über alle Anwendungsschritte auf einen Blick informiert sind.

Hier geht’s zur Bestellung


    Hiermit bestätige ich, dass meine Angaben von dent.apart gespeichert werden.
    Ich gestatte dent.apart, mich telefonisch zu kontaktieren.